Meldungen kirchenweit

Arbeitshilfe zu Arbeits- und Produktionsbedingungen von Lebensmitteln

PressemitteilungenFr, 02.10.2020

KDA-Arbeitshilfe „Schaut hin – von der Arbeit für das Essen auf unserem Teller“: Foto: Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA)

„Schaut hin – von der Arbeit für das Essen auf unserem Teller“ ist der Titel der gerade neu erschienenen Arbeitshilfe des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt (KDA).
   
Sie greift das durch Corona entstandene öffentliche Interesse an den Arbeitsbedingungen derjenigen auf, die auf den Feldern oder in der Fleischindustrie für die Produktion unserer Lebensmittel tätig sind.

 

Das Interesse der Autor*innen bestand darin, in Zukunft sensibler und bewusster auf Produktionsbedingungen auch in Deutschland zu achten und dabei diejenigen in den Blick zu nehmen, deren Arbeits- und Lebensbedingungen eher im Verborgenen liegen.
    
Am Beispiel einer sehr beliebten Sonntags-Mahlzeit, bestehend aus Spargel, Kartoffeln und Fleisch sowie Erdbeeren zum Nachtisch, liefert die Arbeitshilfe passende Informationen zu Anbau und Produktion sowie Predigt-und Liedvorschläge, Fürbitten und weitere Anregungen um beim Thema „Essen“ über den Tellerrand zu blicken.

 

Dazu gehört auch eine Auswahl an Terminen und Gedenktagen, die sich besonders für die Beschäftigung mit dem Thema eignen, wie z.B. der Welttag der menschenwürdigen Arbeit, der seit 2008 jährlich am 07.10. begangen wird oder der Ökumenische Kirchentag 2021, der vom 12. – 16. Mai in Frankfurt ebenfalls unter dem Motto „Schaut hin (Mk 6,38) stattfindet. 

 

Diese Broschüre entstand in Kooperation mit dem Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt, der Nordkirche und Hannovers, sowie dem Kirchlichen Dienst auf dem Lande Hannovers.

 

Die KDA-Arbeitshilfe finden Sie hier zum Download im Format PDF

  

Die Arbeitshilfe kann auch als Druckexemplar bestellt werden bei: beate.schulte@No Spamkirche-oldenburg.de

   


Hinweis zur inhaltlichen Verantwortung

Inhaltlich verantwortlich für die hier angezeigten Meldungen ist die Pressestelle der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg. Bei Hinweisen und Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

helfen schenken teilen tauschen

Foto: Adobe.com/[People Hands Holding Colorful German Word Helfen]
Kirche Oldenburg hilft: helfen schenken teilen tauschen

Kalenderblatt

Sa, 5. Dez. 2020
Ein Vater der Waisen und ein Helfer der Witwen ist Gott in seiner heiligen Wohnung, ein Gott, der die Einsamen nach Hause bringt, der die Gefangenen herausführt, dass es ihnen wohlgehe.
Psalm 68,6-7
http://www.kirche-oldenburg.de

Service

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2020 Ev.-luth. Kirchenkreis Wesermarsch | Eselstraße 6 | 26939 Ovelgönne| Telefon 04483-9305254 | E-Mail Kirchenkreis.WM@No Spamkirche-oldenburg.de