Nachrichten aus dem Kirchenkreis

Beratungsstelle stellt Angebot vor

PressemitteilungenDo, 25.10.2001

Aus Anlass Ihres 50jährigen Bestehens stellt die Oldenburger Beratungsstelle für Ehe-, Jugend- und Lebensfragen, Milchstraße 6, am Reformationstag, Mittwoch, 31. Oktober, ab 14 Uhr ihr Beratungsangebot vor. Themen sind zum Beispiel 'Eheberatung: Wie geht denn das?' oder 'Als Psychoanalytikerin in der Beratungsarbeit' Darüber hinaus werden Informationen zu 'Körper- und verhaltensorientierten Beratungsmethoden' oder über 'Kirchliche Beratung im Spannungsfeld zwischen Seelsorge und Therapie gegeben. Eingeladen sind alle, die sich für die Methoden von Beratung und Psychotherapie interessieren.

 

Im Zentrum der Vormittagsveranstaltungen in der Beratungsstelle dürfte ab 11.45 der Festvortrag von Dr. Friedrich Wilhelm Lindemann (Evangelisches Zentralinstitut Berlin). stehen. Er referiert über das Thema 'Kirchliche Beratung im Spannungsfeld von Seelsorge und Psychotherapie'. Zum Auftakt des Jubiläums hält Bischof Peter Krug um 9.30 Uhr eine Andacht zum Reformationstag, bei der auch der neue Offizial aus Vechta, Heinrich Timmerevers, anwesend sein wird. Nach einem Statement des Leiters der Beratungsarbeit, Matthias C. Bettex, und der Begrüßung durch den neuen  Oberkirchenrat Olaf Grobleben, wird Weihbischof Timmerevers ein Grußwort sprechen.

 

Weitere Info unter 04 41 / 9 80 76-11 (Matthias C. Bettex)

 


helfen schenken teilen tauschen

Foto: Adobe.com/[People Hands Holding Colorful German Word Helfen]
Kirche Oldenburg hilft: helfen schenken teilen tauschen

Kalenderblatt

Mo, 25. Mai. 2020
HERR, frühe wollest du meine Stimme hören, frühe will ich mich zu dir wenden und aufmerken.
Psalm 5,4
http://www.kirche-oldenburg.de

Service

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2020 Ev.-luth. Kirchenkreis Wesermarsch | Eselstraße 6 | 26939 Ovelgönne| Telefon 04483-9305254 | E-Mail Kirchenkreis.WM@No Spamkirche-oldenburg.de