Die historische St. Laurentius Kirche

 

Herzliche Grüße in schwierigen Zeiten!

 

Liebe Gemeindeglieder,

 

noch nie haben wir alle so etwas erlebt, was sich in den letzten Tagen zugetragen hat und auch die kommende Zeit bestimmen wird. Eine Virusinfektion, die sich schnell ausbreiten und die besonders das Leben von älteren und vorerkrankten Menschen bedrohen kann.

Da der Wert des Lebens an erster Stelle steht, ist es für uns alle doch selbstverständlich, dass wir dazu beitragen, dass das neuartige Virus sich langsam verbreitet und damit alle Schwererkrankten eine intensive Hilfe erfahren können.

 

Das Land Niedersachsen hat eine ganze Reihe von Maßnahmen angeordnet, so wurden unter anderem die Schulen und Kindergärten geschlossen und die Bevölkerung gebeten, nur in dringenden Angelegenheiten das Haus zu verlassen. Folgendes ist verboten: Zusammenkünfte in Kirchen, Moscheen, Synagogen!

Gottesdienste, Andachten, Konzerte o.ä. sind Versammlungen in diesem Sinne!

Auch die Ev.-luth. Kirche in Oldenburg hat für alle Kirchengemeinden eine Handlungsempfehlung zum  Umgang mit dem Coronavirus herausgegben.

Die Kirchengemeinde Langwarden folgt dieser Empfehlung zum Schutz der Haupt- und Ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen  und Mitarbeiter und aller Menschen im weiteren Umfeld.

 

Ab sofort finden zunächst bis zum 19. April keine Gottesdienste mehr statt. Diese Entscheidung ist nicht leicht gefallen, weil wir dann auch keinen Gottesdienst am Karfreitag und Ostern feiern können, dem höchsten christlichen Fest.

Die Konfirmation wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben und es finden keine Taufen und Trauungen statt.

Außerdem fallen alle Veranstaltungen der KG aus. Wir bitten auch um Verständnis, dass wir keine Besuche zu den besonderen Geburtstagen und Ehejubiläen machen werden.

 

Eine besondere Herausforderung in diesen Zeiten ist es, wenn wir von einem lieben Menschen Abschied nehmen müssen. In Abstimmung mit der Trauerfamilie müssen wir eine Möglichkeit finden, um in Würde Abschied nehmen zu können.

Die Kirchen haben deutschlandweit vereinbart: Es gibt Bestattungen zunächst noch im kleinsten Familienkreis und nur am Grab. Es gibt keine Trauerfeiern in Kapellen, Andachtshallen oder Kirchen. Trauerfeiern können auf Wunsch der Familie auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.

 

Liebe Gemeindeglieder, das sind Ereignisse und Veränderungen in unserem Leben, die sich keiner von uns vorstellen konnte. Und viele von uns spüren Angst und Sorge, weil viele Dinge ungewiss sind. Als Christen vertrauen wir darauf, dass wir gerade auch in schwierigen Zeiten von Gott begleitet werden und er seine Hand segnend über uns hält.

In diesen Tagen gibt uns ein Wort aus dem 2. Timotheus Brief Mut und Zuversicht und wir wünschen Ihnen, dass auch sie sich davon getragen wissen:

"Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.(2.Timotheus1,7)

Der Glaube an einen Gott, der uns mit seinem Segen begleitet, kann uns die Kraft geben, dass wir uns in schwierigen Lebenssituationen nicht von Angst und Furcht gefangen nehmen lassen. Gottes Geist der Liebe macht uns immer wieder Mut, den anderen Menschen im Blick zu haben, aber auch uns selbst zu sehen. Gottes Geist der Besonnenheit kann uns in diesen Tagen helfen, nicht über zu reagieren, sondern mit Bedacht und Ruhe auf die vor uns liegende Zeit zu blicken. Wir wünsche ihnen allen, dass sie sich von Gottes Geist der Kraft , der Liebe und Besonnenheit getragen wissen! 

 

Gottes Segen wünschen Ihnen

 

Annemarie Cornelius und Mario Testa

 

 

Wir sind telefonisch für sie erreichbar:

 

Pfarrer Mario Testa                0172-5696989

 

Vors. GKR Annemarie Cornelius   04796-379

  

helfen schenken teilen tauschen

Foto: Adobe.com/[People Hands Holding Colorful German Word Helfen]
Kirche Oldenburg hilft: helfen schenken teilen tauschen

Kalenderblatt

So, 7. Jun. 2020
Der HERR kommt, das Erdreich zu richten. Er wird den Erdkreis richten mit Gerechtigkeit und die Völker, wie es recht ist.
Psalm 98,9
http://www.kirche-oldenburg.de

Service

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2020 Ev.-luth. Kirchenkreis Wesermarsch | Eselstraße 6 | 26939 Ovelgönne| Telefon 04483-9305254 | E-Mail Kirchenkreis.WM@No Spamkirche-oldenburg.de