Das Steinhaus

Dieses Gebäude ist vermutlich das älteste erhaltene in der gesamten Wesermarsch, wenn man von den Kirchen absieht. Erbaut wurde es vermutlich um 1400 aus Eifeltuffsteinen.
Diese waren Abbruchmaterial von der Pfarrkirche auf dem Friesenkirchhof.

 

Sie finden das Steinhaus am Westende unseres Dorfes neben dem Friesenkirchhof.


Ursprünglich war das Steinhaus die Wohnung des Pfarrers von Langwarden, wurde zwischenzeitlich als Jugendherberge und auch als Predigtstätte genutzt.

 

Heute dient es als Gemeinderaum und bildet ein gelungenes Ensemble mit dem später entstandenen alten Pfarrhaus.

Kalenderblatt

Mi, 20. Nov. 2019
Meine Lippen und meine Seele, die du erlöst hast, sollen fröhlich sein und dir lobsingen.
Psalm 71,23
http://www.kirche-oldenburg.de

Service

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2019 Ev.-luth. Kirchenkreis Wesermarsch | Schulstraße 4 | 27809 Lemwerder | fon 0421-678974 | email jodanide@gmail.com