Nachrichten aus Vier-Kirchen-Ovelgönne

Musical-Aufführung "Jesus und seine Freunde" in Großenmeer und Oldenbrok

NWZ vom 7. Juli 2015 -

Gerta Pfeifer studiert mit Kindern das Stück „Jesus und seine Freunde“ ein. Den 26. September sollte man sich schon einmal vormerken. Dann ist das Musical erstmals in Großenmeer zu sehen.

 

In der St.-Anna-Kirche probt Gerta Pfeifer (rechts) mit dem Kinderchor der Kirchengemeinde Vier Kirchen Ovelgönne das Musical „Jesus und seine Freunde“ ein.

"Macht noch mal den Rap, kommt aus euch heraus, das muss richtig knallen“, sagt Gerta Pfeifer. Die fest angestellte Kirchenmusikerin versteht ihr Handwerk – und weiß ganz genau, wie man Kinder motiviert. Und 15 an der Zahl nehmen regelmäßig an den Proben für das Kindermusical „Jesus und sein Freunde“ teil. Jeden Mittwoch um 15 Uhr beginnen in der St.-Anna-Kirche in Großenmeer die Übungen. Und Langeweile kommt da auf keinen Fall auf, denn bis zur Premiere am Sonnabend, 26. September, 16 Uhr, in der St.-Anna-Kirche gibt es noch eine Menge zu tun. „Es wird eine ganz spannende Geschichte“, verspricht die neunjährige Vanessa, die im Musical unter anderem als Erzählerin ein wichtige Rolle gefunden hat.

Amelie, die die 3. Klasse der Grundschule Großenmeer besucht, freut sich schon jetzt auf die Premiere, schließlich gehe es raus auf den See Genezareth, sagt die Neunjährige, die im Musical in die Rolle eines Fischers schlüpft.

„Wir üben seit Januar das Musical ein. Es umfasst sieben Lieder und eine wunderbare Geschichte“, sagt Gerta Pfeifer, der die Arbeit mit den Kindern im Alter von sechs bis elf Jahren eine Menge Spaß bereitet.

Zur Premiere wird die Kirche fein geschmückt – und auf dem Vorplatz werden wir sogar eine Seenlandschaft anlegen“, verspricht die Kirchenmusikerin im NWZ- Gespräch.

Nach der Premiere in Großenmeer wird das Musical am Sonntag, 4. Oktober, um 10 Uhr in der Oldenbroker Kirche aufgeführt – im Familiengottesdienst.

 


Kalenderblatt

Sa, 14. Dez. 2019
HERR, du hast mich heraufgeholt aus dem Totenreich, zum Leben mich zurückgerufen von denen, die hinab zur Grube fuhren.
Psalm 30,4
http://www.kirche-oldenburg.de

Service

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2019 Ev.-luth. Kirchenkreis Wesermarsch | Schulstraße 4 | 27809 Lemwerder | fon 0421-678974 | email jodanide@gmail.com